Montag, 15. Oktober 2018

Herbstliche Deko

Trotz des traumhaften Wetters, das gar kein Ende mehr zu nehmen scheint, juckt es in den Fingern nach einer neuen Deko... 

Herbstliche Deko auf einem Tablett


Sehr schnell und einfach gemacht, ist ein kleines Arrangement auf einem Tablett. - Die gibt es ja derzeit in allen möglichen Größen, Arten und Formen. 





Ein paar wenige "Zutaten" sind schon ausreichend: 

Bei einem Streifzug durch den Garten und durch den vorhandenen Fundus habe ich folgende Dinge entdeckt:

Kerzen, kleine Pilze (aus einer alten Deko), verschiedene Kugeln, Kürbisse, Zierfrüchte, getrocknete Hortensien... 

Ein Fabkonzept ist wichtig


Ich halte mich meist an ein/zwei Farbtöne. Hier jetzt eben Grün- und Creme-Töne. Alleine das Einhalten des Farbkonzepts ist meiner Meinung nach schon ausreichend, um die Zusammenstellung harmonisch wirken zu lassen. 

Und ein ganz kleines bisschen, ist sogar etwas aus dem Stampin´ UP! Sortiment dabei... habt Ihr es schon entdeckt? 





Jip! Das wunderschöne "Gepunktete Tüllband", diesmal in Vanille Pur (JK Seite 200) mit einem  kleinen Holzakzent. - Diese Holzakzente liebe ich einfach sooo! 💚




Auch im aktuellen Jahreskatalog sind wieder ganz zauberhafte Holz-Teilchen zu finden... schaut mal auf Seite 199. 

Wie Ihr seht machen sie sich nicht nur auf Karten und Verpackungen gut und geben den Projekten oft noch den nötigen letzten Kick! 




Als nächstes wird es auf meinem Tablett dann schon die Weihnachtsdeko geben... aber daran kann ich bei 25 Grad und herrlichstem Sonnenschein noch gar nicht wirklich denken...

Habt eine tolle Woche! 



Freitag, 12. Oktober 2018

Verpackung für Pralines

Hey, das Wetter ist derzeit ja ein Träumchen! Unendlicher Sonnenschein und warme Temperaturen... Es ging nicht anders: Ich MUSSTE unbedingt dieses leuchtende Gelb verarbeiten.

Verpackung für Pralines


... deren Name nicht genannt werden darf. - Hm, ist ja heute gar nicht mehr so einfach. Man steht mit allem was man schreibt oder tut ja fast schon mit einem Fuß im Knast...





Macht nichts. Eine kleines Dankeschön wollte aufgehübscht werden. Und da der "Dank" bereits auf besagter Schokoverpackung einer lilanen Firma stand, habe ich für den gestempelten Spruch etwas passendes für die Empfängerin gewählt.

Ganz schlicht in Currygelb - Schwarz - Flüsterweiß gehalten. Das tolle ausgestanzte Ornament ist aus den Thinlits Orient-Medaillons. Wirklich ein wunderschönes Set.

Das kleine Herz findet Ihr in den Framelits "Bestickte Etiketten".

Der Stempelabdruck ist dem Stempelset "Kreiert mit Liebe" entnommen. Sozusagen DAS Set für alle Kreativ-Menschen:





Wer jetzt immer noch grübelt, was unter der Hülle steckt, für den gibt es hier noch den entscheidenden Hinweis: 





Alles klar?

Und da diese Schoko-Geschenke doch sehr beliebt sind, habe ich Euch hier noch schnell die Maße der Papierbanderole aufgeschrieben...


Anleitung Banderole für Milch-Pralines



Farbkarton zuschneiden auf: 19,2 cm x 21,3 cm 
Lange Seite anlegen und falzen bei 1,5 cm | 3,6 cm | 17,7 cm | 19,8 cm 

Ein weiteres Stück Farbkarton zuschneiden auf: 19,2 cm x 14,1 cm (wird nicht gefalzt)

Die Falzlinien nachfalten und auf die schmalen Klebelaschen das zweite Stück Farbkarton aufkleben. Fertig!!! 

Schneller kann man eine liebevolle Kleinigkeit nicht aufhübschen, oder?

Bei der Ausgestaltung schöpft Ihr nach Lust und Laune aus Eurem Bastelfundus. - Viel Spaß!

Genießt die Sonne und lasst es Euch gut gehen,


Freitag, 5. Oktober 2018

Geschenk-Anhänger mit Liebe selbstgemacht

Herzlich Willkommen zu einem neuen Blog Hop von "Hop-around-the-Corner!" 

Heute gibt es kreative Ideen rund um den Herbst-Winter-Katalog 2018 

Blog Hop zum Stampin UP! Herbst-Winter-Katalog 


Ich bin selbst gespannt, was meinen Kolleginnen bei diesem umfangreichen Thema eingefallen ist... da muss man sich ja erst mal für etwas entscheiden können... 🙈


Damit Ihr mit so vielen Ideen nicht kreativ überlastet seid, gibt es bei mir nur eine kleine, feine, schnell gemachte Inspiration... ich bin ja sozusagen Anhänger-Lover... könnte man auch Anhänger-Anhänger sagen? ... Ne, das ist schon wieder für Mitdenker... und ich wollte ja explizit "leichte Kost" bieten...

Drum mach ich´s kurz:




Meiner Meinung braucht es manchmal gar nicht viel, um einem kleinen Geschenk noch etwas "Liebe" einzuhauchen.

Und bei mir findet dieses "mit Liebe verschenkt" oft in Form eines kleinen Anhängers statt. 

Das Schöne: Auch in letzter Sekunde (ja, meistens ist das ja so!!! 😉) ist so ein kleiner Anhänger noch gemacht. Im Optimalfall sogar auf das Geschenk abgestimmt. - DAS ist die ganze Kunst! 

Mein "Standard-Anhänger" besteht meist aus geschichteten Kreisen, mal mehr Schichten, mal weniger, mal mit Wellen, mal mit Sticknaht, mal gerade... wie es gerade passt.

Zwischendrin wird ein Loch für das Band oder die Kordel gestanzt. Durch Dimensionals in manchen Schichten bekommt das Ganze gleich nochmal einen Booster. Auf jeden Fall schaffen sie Platz für die Kordel, das ist wichtig. 

Die Framelits "Stickmuster" und "Lagenweise Kreise" (JK Seiten 218, 220) sind meine Basics. 





Hier ergänzt durch das neue Framelits-Set "Bezaubernd bestickt" aus dem Herbst-Winter-Katalog. Ihr findet es auf Seite 25. 
Passend dazu gibt es ein wunderschönes Stempelset. - Nicht nur für Weihnachten geeignet! 
Stempelset plus Framelits als Paket: 10 % günstiger. 





Diesmal habe ich nur das süße Geschenkpäckchen aus den Framelits benutzt. Aber da sind noch viele weitere süße Formen enthalten... Projekte folgen! 

Meine Farben: Savanne, Flüsterweiß und Minzmakrone. 

Und jetzt hüpft weiter zu Inge: 
Falls es beim Hüpfen irgendwo haken sollte, hier die Liste aller Stationen:

  1. Sandra Herzog
  2. Manuela Keller
  3. Janina Baltrusch
  4. Andrea Schwetz - Hier bist Du gerade!
  5. Inge Dohmen
  6. Sabrina Hillesheim
  7. Vera Telzaff

Ich wünsche Euch schon mal ein schönes Wochenende, seid lieb gegrüßt, 


Mittwoch, 3. Oktober 2018

Brayer Embossed Highlights Technik

Hört sich das kompliziert an? Ist es aber gar nicht! - Eine supereinfache Technik mit tollem Effekt!

Brayer Embossed Highlights Technique


Es geht hier um Hintergrundgestaltung. Schaut mal, die Karte an:





Der Hintergrund ist mit der Prägeform " Im Wald" gestaltet.

Und damit die Bäume weiß bleiben, aber der Hintergrund und die Kerben im Holz etwas Farbe bekommen, gibt es einen ganz einfachen Trick!

Und der besteht darin, die Prägeform vor ihrem Einsatz mit der Walze einzufärben, das geht so:


Anleitung für die Brayer Embossed Highlights Technik



Nötige Materialien für die Technik:


o   Prägeform (=Embossing Folder, daher der Name!)
o   Big Shot
o   Gummi-Walze (= Brayer, daher der Name!)
o   Farbkarton (zum Prägen)
o   Stempelkissen

Speziell für meine Karte verwendet: 


o   Prägeform „Im Wald“ (JK Seite 223)
o   Thinlits „Weihnachtswild“ (HWK Seite 9)
o   Stempelset „Weihnachtshirsch“ (HWK Seite 9)
o   Farbkarton „Flüsterweiß“ 
o   Metallic-Folie „Kupfer“ (JK Seite 192)
o   Stempelkissen „Savanne“ (für die Technik) und „Wildleder“ (für den Spruch)
o   Juteband (JK Seite 200), Dimensionals, Tacker


Anleitung:    


§  Schmierpapier unterlegen.

§  Mit der Gummiwalze so lange über das Stempelkissen rollen, bis diese gleichmäßig eingefärbt ist.

§  Nun die gewünschte Seite der Prägeform damit einfärben: In meinem Beispiel wollte ich den Hintergrund abdunkeln und habe deshalb die Seite mit den Baumstammvertiefungen eingefärbt.
Möchte man farbige Baumstämme: Mit der Walze über die andere Seite der Prägeform rollen. 





§  Das Papier einlegen und ganz normal durch die Big Shot kurbeln. 






§  Schon ist ein toller Hintergrund angelegt. Die Ausgestaltung erfolgt ganz nach Eurem Geschmack.



Tipps zur Brayer Embossed Highligts Technik


§  Der Prägefolder kann gleichmäßig eingefärbt werden, bei besonderen Motiven ist es aber vielleicht gerade schön eine leichte Unregelmäßigkeit zu erzielen!

§  Natürlich kann man je nach Motiv auch mit mehreren Farben spielen. Farbverläufe dürfen schön ineinander überfließen. Dann unbedingt mit der hellsten Farbe beginnen!

§  Die klassische Stempeltinte von Stampin` UP! ist wasserlöslich. Sowohl die Walze als auch die Prägeform können ganz einfach unter fließendem Wasser gereinigt werden.

§  Macht am besten gleich mehrere Hintergründe auf Vorrat! So lohnt sich der „Abspülaufwand“! J

§  In meinem Fall könnten die Baumstämme nachträglich auch noch mit einem Fingerschwämmchen ein bisschen Farbe erhalten. Aber das ist schon wieder die nächste Technik…

§  Verwendet man eine Schwammwalze wird die Prägeform weniger Farbstark eingefärbt. Aber vielleicht ist das manchmal so gewollt?



Hier nochmal ein Blick auf die fertige Karte:





Die Dekoration ist schnell gemacht. - Bei dem tollen Hintergrund braucht es nicht mehr viel.

Die genauen Zutaten habe ich Euch oben bereits aufgelistet.

Den Hirsch habe ich mit den Framelits aus der Kupfer-Folie ausgestanzt. Den Spruch in Wildleder gestempelt und den kleinen Banner noch mit einem Stückchen des Jutebandes hinterlegt. Ein Ende getackert, das andere mit Dimensionals unterlegt.

Dimensionals - für mehr Dimension! 


Auch der Hirsch bekommt durch Dimensionals einen Abstand. Ebenso wie die komplette Mattung mit Dimensionals aufgeklebt ist. - Das gibt noch etwas Zusatz-Effekt.

Probiert es unbedingt aus! Ihr werdet begeistert sein!

Ganz arg würde ich mich über ein Feedback freuen. Vielleicht sogar ein Bild Eures Werkes? Das wäre klasse!

Und nicht vergessen: Die Rabatt-Aktion KLICK! läuft nur noch diese Woche! Spart Porto und gebt mir Eure Wünsche bis spätestens Samstag durch! 

Auch die Dimensionals sind reduziert... 😉

Habt einen schönen, entspannten Feiertag!


Montag, 1. Oktober 2018

Rabatt Aktion zum Weltkartenbasteltag

Schon mal vom "Weltkartenbasteltag" gehört?

Stampin UP hat diesen zwar nicht erfunden... aber feiert eine Woche lang mit einer tolle Aktion:

Preisnachlässe von 10 % auf ausgewählte Produkte 


Da feiern wir doch gerne mit... 😉





Die Aktion läuft vom 01. - 07. Oktober 2018. 

Damit Du die Rabatte gut ausnutzen kannst, biete ich eine Sammelbestellung (zum Porto sparen) an:

Sammelbestellung am Samstag, 06. Oktober 2018 (bis 20:00 Uhr) 


Hier geht´s zum PDF mit allen reduzierten Artikeln (Klick aufs Bild!):





Die Liste ist sehr umfangreich, da alle Stempelsets auch in den anderssprachigen Varianten aufgeführt sind.

Für einen besseren Überblick:

Da meine Kunden zu 99,9 % nur deutsche Sets und diese nur ohne Holzblöcke bestellen, habe ich hier die Liste aufs Wesentliche reduziert:



ART.-NR.
BESCHREIBUNG
SEITE
REGUL.
PREIS
AKTIONS
PREIS
147930
Kartenset Liebes Dankeschön
7
42,50 €
38,25 €
145476
Kartenset Grüße wie gemalt
8
42,50 €
38,25 €
146388
Kartenset Lots of Happy
9
42,50 €
38,25 €
147632
Kartenset Gruß + Glück
9
42,50 €
38,25 €
146857
Projektset In Schönschrift
11
22,00 €
19,80 €
144239
Stempelset In Schönschrift (Transparent)
11
23,00 €
20,70 €
147950
Stempelset Um die Ecke (Klarsicht)
40
19,00 €
17,10 €
146516
Stempelset P.S. You’re the Best (Transparent)
48
24,00 €
21,60 €
146159
Stempelset Blütentraum (Transparent)
119
42,00 €
37,80 €
146582
Stempelset Ready to Layer (Klarsicht)
170
21,00 €
18,90 €
144239
Farbkarton 12″ X 12″ (30,5 x 30,5 cm) Vanille Pur
192
9,50 €
8,55 €
124302
Farbkarton 12″ X 12″ (30,5 x 30,5 cm) Flüsterweiß
192
9,50 €
8,55 €
144236
Grußkärtchen und Umschläge Vanille Pur
193
7,75 €
6,98 €
131527
Grußkärtchen und Umschläge Flüsterweiß
193
7,75 €
6,98 €
145583
Schmale Grußkärtchen + Umschläge Flüsterweiß
193
9,75 €
8,78 €
146911
Grußkärtchen und Umschläge Fantastisch filigran
193
11,50 €
10,35 €
104430
Stampin’ Dimensionals
213
5,00 €
4,50 €
144108
Mini Stampin’ Dimensionals
213
5,00 €
4,50 €
141825
Schaumstoffklebestreifen
213
9,50 €
8,55 €
138995
Abreiß-Klebeband
213
8,50 €
7,65 €


Meine Tipps für Dich:



  • Achtung! Die Aktion läuft nur bis 07.10.2018! 
  • Die Kartensets sind eine wunderschöne Geschenkidee! - Weihnachten kommt schneller als man denkt! 
  • Nutze den Rabatt um Deinen Vorrat aufzustocken:
    Papier, Karten, Umschläge und Kleber werden nicht schlecht... 😉


Und um nochmal auf den...


Weltkartenbasteltag 2018 


zurückzukommen... er ist am 07. Oktober... vielleicht magst Du ja jemand mit einer liebevollen Karte überraschen?

Verschenke Freude... was gibt es schöneres als Überraschungspost im Briefkasten? So leicht kann man einem lieben Menschen ein Lächeln ins Gesicht zaubern.

Liebe Grüße




Zubehör für den Stamparatus

Wer bereits einen Stamparatus besitzt, möchte ihn nicht mehr missen. - Dieses Feedback erhalte ich gerade ständig. Auch ich selbst kann mir nicht mehr vorstellen, wie ich früher "OHNE" ordentlich arbeiten konnte... ?!?

Der Stamparatus - die innovativste Stempel-Positionierhilfe der Welt


Da sich dieses geniale Tool sehr gut etabliert, wird das Sortiment ab heute durch eine Reihe brandneuer Zubehörartikel ergänzt. - Für noch mehr praktischeres Stempelvergnügen! 





Den Stamparatus selbst findest Du im Jahreskatalog auf  Seite 207. 

Er wurde von Stempelfans für Stempalfans entwickelt. Im Prinzip ersetzt er die Acrylblöcke und hilft Dir bei präzisen Stempelabdrücken. Aber er kann noch sooo viel mehr! 





Bereits beim Stamparatus dabei sind zwei extrem starke und hochwertige Magnete. 

Da das Material von Natur aus allerdings sehr spröde ist, können die Magnete im (schlimmsten) Unglücksfall auch mal zerbrechen. - Nicht dramatisch, denn Ersatz-Magnete können bestellt werden. 







Falls Dir die vorhandenen zwei Seitenplatten nicht ausreichen sollten: 

Auch diese sind nun im 2er Set nachbestellbar. 

Zum Beispiel um mehrere Motiv-Anordnungen schneller zu stempeln. So müssen die Stempel weniger häufig ausgetauscht werden. 





Eine sehr schöne Idee ist das karierte Papier: Perfekt auf die Größe des Stamparatus abgestimmt. 

So macht es nichts aus, wenn Du mal über den Rand Deines Farbkartons stempelst. Gleichzeitig lässt sich durch das Raster alles perfekt ausrichten. 50 Blatt reichen Dir mit Sicherheit ein Weilchen...

Alle Produkte, Preise und Einzelheiten findest Du hier im PDF (Klick auf das Bild!):





Wer den tollen Stamparatus mal auf Herz und Nieren testen möchte: 


Schau in meinem Menüpunkt "Workshops". Ich biete am 25. Oktober einen Kurs speziell mit diesem genialen Tool an. Nebenbei wird Dein Kartenvorrat aufgefüllt:





Vielleicht hast Du ja Zeit und Lust? - Ich würde mich freuen. 

Einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir




Freitag, 28. September 2018

Neue Workshops und Zusatztermine

Der Herbst schreit nach gemütlichen Bastelabenden. Darum habe ich heute nochmal meinen Kalender auf Lücken überprüft und kann Euch neue und zusätzliche Termine anbieten.

Neue Kreativ-Workshops in Nördlingen


Die genauen Infos zu den Kursen findet Ihr unter meinem Menüpunkt: Workshops

Hier nur ein kleiner Überblick:


Du hast noch nie ein Album gefertigt? - Oder bist Du bereits Mini-Album-Fan? 


In beiden Fällen bist Du hier genau richtig!

Ausnahmsweise diesmal nicht für Anfänger geeignet, da jeder seinen eigenen Papierschneider mitbringen muss und diesen auch schon mal verwendet haben sollte.




Du musst Deinen Karten-Vorrat auffüllen? 


Dann ist das Dein Kurs! Denn mit Hilfe des Stamparatus geht das spielend schnell und einfach! 





Endlich keine vergessenen oder verspäteten Geburtstagsgrüße mehr!  


Verspätete Geburtstags-Post ade! - Gestalte Deine eigene Pracht-Dose! 





Kleine Dinge mit Liebe gemacht


Nette Kleinigkeiten, Goodies, Weihnachtskarten... jetzt ist die Zeit, in der wir solche Dinge vermehrt verschenken.

Ich stelle meine Favoriten zusammen und wir genießen einen gemütlich-kreativen Abend.

Und wie immer: Anders dekoriert kannst Du die Anleitungen und Projekte übers ganze Jahr verwenden. 



Ich freue mich wenn Du dabei bist und Dich schnell bei mir meldest. 

Kreative Grüße






Freitag, 21. September 2018

Anhänger mit Hirsch

Das Stempelset "Weihnachtshirsch" ist ja so ganz meins... und die passenden Thinlits "Weihnachtswild" sind fast NOCH genialer. - Ich würde sagen, beides zusammen: TOP!

Anhänger mit Hirsch



Kleine Anhänger brauche ich ständig, Ihr auch? 




Gut, wenn sie schnell gebastelt sind und trotzdem ein bisschen was "hermachen". 

Verwendet habe ich diesmal das Thinlit mit dem springenden Hirsch. Ausgestanzt aus dem Holzdekor-Papier (JK Seite 191), somit bekommt jeder Hirsch seine individuelle Maserung. 

Dann nur noch einen Kreis und einen Wellenkreis, mit den Framelits "Lagenweise Kreise" (JK Seite 218) ausgestanzt. 
Ich hab´s mir wieder gedacht: Was täte ich ohne meine Big Shot? Sie ist in der Tat für mich nicht mehr wegzudenken und ununterbrochen im Einsatz.

Den Kreis in Chili habe ich zusätzlich noch mit der neuen Tiefen-Prägeform "Wellpapier" (HWK Seite 13) geprägt. Die gehört für mich jetzt schon in die Rubrik "Basics". 

Das war´s eigentlich schon. Ein Stück derbe Paketschnur fand ich sehr passend. - Darf ja ruhig mal ein bisschen rustikal werden. 





Und was macht man, wenn der Anhänger ein bisschen weihnachtlicher wirken soll? 

Weihnachtlicher Anhänger


Dann klebt man einfach zwei Sternchen drauf... ob aus Holz, oder aus Papier, oder aus Glitzerpapier für mehr Glamour... ganz wie´s Euch gefällt. 





Und schon bekommt eine einfache Papiertüte eine kleine persönliche Note.... eben mit Liebe gemacht! 

Hier noch das Thinlits Set "Weihnachtswild" ( HWK Seite 9) im Überblick: 





Habt alle ein schönes Wochenende, bei bestem Bastelwetter!