Sonntag, 18. November 2018

Butterfly Gate Fold Card - Anleitung

Die Sonne scheint, der Reif liegt noch auf den Dächern, es ist frostig-kalt, aber herrlich! - Da kommt mir meine Schmetterlingskarte in Frostfarben in den Sinn..

Butterfly Gate Fold Card - Tutorial 


Es ist jetzt nicht unbedingt eine Karte für Einsteiger, denn ein bisschen Material und Werkzeug sollte vorhanden sein. Aber eigentlich ist diese schöne Kartenart ganz einfach zu machen. 





Wie der Name schon sagt, öffnet sich die Karte wie ein Tor. - Der Schmetterling wird dadurch in zwei Hälften getrennt. - Der Effekt ist besonders schön bei symmetrischen Objekten... wie eben einem Schmetterling. 






Für die Innengestaltung habe ich hier nochmal zu dem Stempelset "Glück per Post" gegriffen, das nur noch diesen Monat, so lange der Vorrat reicht zu haben ist. KLICK!

Die Sprüche sind perfekt und das Set somit das ganze Jahr über einsetzbar. 






Die eigentliche Schreibfläche gestalte ich stets dezent, denn hier sollen ja noch die persönlichen Grüße zur Geltung kommen.






Da der Schmetterling jetzt nicht unbedingt in die kalte Jahreszeit passt, habe ich frostige Farbtöne gewählt. Ich denke so kann eine Schmetterlingskarte auch in der Winterzeit einem Geburtstagskind Freude bereiten. 






Damit Ihr das Kärtchen nachbasteln könnt, habe ich Euch hier eine kleine Anleitung geschrieben. Ich hoffe Ihr kommt damit zurecht. - Manchmal ist es schwer Arbeitsschritte in einfache Worte zu fassen. 



Butterfly Gate Fold Card - Tutorial




Material:


o Farbkarton   29 x 10,5 cm (hier Lindgrün)

o Flüsterweiß  10 x 14 cm (für Innen zum Bestempeln/Beschreiben)

                         2x 10,5 x 7,1 cm (für Klappen Innen, evtl. geprägt)

                         2x 9,5 x 6,2 cm (Mattung für Klappen Außen, evtl. geprägt)

o Metallic-Folie 2x 10 x 6,7 cm (Mattung für Klappe Außen, hier in Silber, altern. Farbkarton)

o Farbkartonreste für den Schmetterling, hier in Aquamarin

o Big Shot, Thinlits Frühlingsimpressionen (JK Seite 2019)

o Prägefolder Holzdielen (muss nicht sein, sieht aber toll aus... JK Seite 223)

o Stempelset & Stempelkissen für Innengestaltung (hier „Glück per Post“, Schiefergrau und Aquamarin)

o Band/Kordel und evtl. weitere Deko (Lack-Akzente "Auf Tour" JK Seite 197)


So wird´s gemacht:


1. Den Farbkarton mit der langen Seite anlegen und auf beiden Seiten jeweils bei 7,2 cm falzen.

2. Die Mattungen auf die beiden Klappen (= „Tore“) außen anbringen. Innen noch nicht!!!

3. Die beiden Schmetterling-Teile aus Farbkartonstücken (Aquamarin) ausstanzen.
Dafür zuerst eine Falzlinie ziehen, ca. 1,5 cm Abstand von der Papierkante.

Das Schmetterlings-Framelit so auf dem Farbkarton platzieren, dass die Leib-Mitte genau längs auf der Falzlinie liegt.

Jetzt ist es wichtig, dass die obere Acrylplatte folgendermaßen aufgelegt wird:
Die Kante der Acrylplatte sollte noch genau den Leib abdecken. Bis dorthin wird somit der halbe Schmetterling ausgestanzt:




Die andere Schmetterlingshälfte auf die gleiche Weise, nur eben in der anderen Richtung, ausstanzen.


4. Anschließend den rechten und den linken Schmetterling wie auf dem Bild zuschneiden:



Rechts: So kommt der Schmetterling aus der Big Shot

Links: Schmetterling bereits herausgeschnitten. 
Das schräge Stück ergibt die Klebelasche und muss nicht schön sein! ;-)


5. Die Klebelaschen und den Leib der Schmetterlinge mit Flüssigkleber exakt und symmetrisch an die Klappenkanten kleben:





6. Die Klappen innen mit dem Flüsterweißen Farbkarton verkleiden. Somit ist die Klebelasche abgedeckt:





7. Das große Stück Flüsterweiß ausgestalten und einkleben.

8. Die Karte mit Kordel oder Band verschließen.


Tipp:


Natürlich ist hier kreativer Spielraum vorhanden… das geht nicht nur mit Schmetterlingen! ;-)





Ich würde mich sehr freuen, wenn Du es ausprobierst! Natürlich freue ich mich besonders über einen Kommentar, vielleicht sogar mit Verlinkung zu Deinem Werk...


Alle Materialien bekommst Du wie immer bei mir: Gerne nehme ich Deine Bestellung entgegen und berate Dich bei Fragen.


Viel Spaß beim Ausprobieren wünscht Dir




Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK! 

Samstag, 17. November 2018

Stempeln im Kreis - mit dem Stamparatus

Heute gibt es eine Karte, die ich für meinen Stamparatus-Workshop entworfen habe.

Sie macht richtig viel her... und ist mit Hilfe des Stamparatus sooo einfach zu machen!

Stempeln im Kreis mit dem Stamparatus


Diesmal im quadratischen Großformat aus einem halben 12" x 12" Bogen: 




Verwendet habe ich zwei meiner Lieblinge, die Stempelsets: 

STEMPELSET "KRAFT DER NATUR"



...und...

STEMPELSET "GLÜCK PER POST"




Ersteres findet Ihr im Jahreskatalog auf Seite 143. - Ein MUST HAVE! 

Das Set "Glück per Post" könnt Ihr nur noch diesen Monat "ergattern". Denn die Aktion Flockengestöber läuft nur noch so lange der Vorrat reicht! 

Die Sprüche darin sind mehr als genial. Allein schon dieser hier, ist wie für mich gemacht:





Die Blätter habe ich mit Hilfe des Stamparatus (der für mich nicht mehr wegzudenken ist) und speziell entworfenen Schablonen im Kreis gestempelt. - Das geht sooo easy, macht unfassbar Spaß und ehrlich gesagt auch süchtig...  ;-)) 

Meine Kunden bekommen zu Ihrem Stamparatus die nötigen Schablonen von mir dazu... und selbstverständlich auch die Anleitung. 





Für jedes der Blätter habe ich diesmal eine andere Farbe verwendet. In diesem Fall waren es, bei 12 Uhr beginnend im Uhrzeigersinn:

Limette - Olivgrün - Waldmoos - Wildleder - Savanne - Minzmakrone - Grüner Apfel 

Aber ganz egal, welche Farben man wählt, ob einfarbig, zweifarbig, vielfarbig... es sieht IMMER super aus! 





Je nachdem wie groß die im Kreis gestempelten Motive sind - in diesem Fall das Blatt - habe ich unterschiedliche Schablonen. - Somit kann man diese Technik für die verschiedensten Stempel verwenden: Blätter, Blüten, Schmetterlinge, Sprüche... was auch immer! 

Müsst Ihr UNBEDINGT ausprobieren! 





Damit Ihr die schönen Produkte der Reihe Flockengestöber auch wirklich noch erwischt, werde ich diesen Monat je nach Aufkommen immer wieder eine Bestellung losschicken. 

Die einzelnen Produkte könnten jederzeit vergriffen sein, das wäre sooo schade! Das Samtpapier ist leider bereits ausverkauft. 

So, jetzt muss ich aber schnell noch die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen und die Blätter vor dem Haus zusammenkehren. - Obwohl mich die schönen Blätter aus dem Stempelset in der Tat mehr reizen würden... 

Habt ein schönes Wochenende!








Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK! 

Freitag, 16. November 2018

Team-Swaps... da steckt Liebe drin!

Zum Abschluss meines Berichtes über OnStage 2018 in Berlin möchte ich Euch heute noch uuunbedingt die tollen Team-Swaps meiner Team-Mädels zeigen.

Ich habe Euch ja gestern schon über unser tolles OnStage-Wochenende berichtet. MEINE TEAM-SWAPS könnt Ihr Euch HIER nochmal ansehen.

Aber jetzt Vorhang auf für die

Team-Swaps OnStage 2018 #Berlin von meinen Mädels



Ich beginne jetzt einfach mal ganz "Sti(e)lvoll":




Was für eine tolle Idee! Julia hat für uns diese genialen Lampenschirme passgenau für ein Weinglas angefertigt. Die Flocken sind weiß embosst auf Pergamentpapier. Mega!





Rosi hat für uns die schimmerweißen Minischachteln (JK Seite 193) aufgehübscht... und zwar sowas von! Wow!

Die tollen Flocken sind aus den Thinlits "Schneegestöber" - Achtung!!! - Nur diesen Monat erhältlich, solange der Vorrat noch reicht! - HIER die Infos!

Mit der roten Metallfolie sieht das besonders effektvoll aus. Den schönen Spruch findet Ihr übrigens im Stempelset "Tu, was du liebst" (JK Seite 239).




Weiter geht es mit der bestempelten Kerze von Manu. - Sooo klasse! Hüpft unbedingt auf Manus Blog, da erklärt sie Euch wie das geht!

Das Stempelset ist eines meiner Lieblinge: "Weihnachten daheim" (JK Seite 101).




Notizzettel kann man nie genug haben!

Gerda hat hier sogar noch einen kleinen Jahreskalender mit eingebaut. Sooo schön! - 2019 kann kommen... wir wären dann soweit! ;-)





Jaaa, wir sind alle im Flocken-Fieber... hier sogar geprägt und gestempelt. In dem wunderschönen    Schächtelchen hat uns Doris eine kleine Cremedose verpackt... Daaanke!!!




Hammer, oder? Unsere Lilli hatte viieel Zeit...  ;-))) 

Diese tollen Fotoapparate mit Innenleben hat sie für uns gemacht! Ein bisschen Hüftgold in den Schubladen und unser Gruppenfoto vom letzten Team-Treffen auf der Klappe!!! Ich bin geflasht!!!




Diese schönen Blöcke hat uns Corinna bis aus Holland mitgebracht. Und dann noch sooo toll aufgepimpt! Gold-Schwarz-Gelb, was für eine geile Kombi! Sogar der Stift wurde passend bezogen!

Mensch, Corinna!!! Sowas kann ich doch niemals benutzen!!! - Viel zu schade!!!

Stempelset: Schönheit des Orients (JK Seite 138).




Da hab ich auch gestaunt: Was man doch alles bestempeln kann! Hier ein kleines süßes Täschchen, ich glaube das ist aus so einer Art SnapPap? - Geht mit unserer ganz normalen Stempelfarbe!

Ein kleiner schöner Notizblock war darin versteckt. Liebevoll zusammengestellt von Julia. 

Dankeschön!  


So viele schöne Sachen!!! - Es ist wirklich wie Weihnachten! Immer wieder muss ich die tollen Werke bewundern. Vielen, vielen Dank, Ihr Lieben!

Wir sind jedes Mal aufs Neue überrascht wie unterschiedlich unsere Swaps ausfallen. Keiner gleicht dem anderen. Aber alle haben defintitiv EINS gemeinsam:

❤ DA STECKT GAAANZ VIEL LIEBE DRIN! 


Ich freue mich auf viele, viele weitere Swaprunden!

Dicker Drücker,









Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK! 



Donnerstag, 15. November 2018

Stampin Up OnStage 2018 in Berlin

Sooo lange drauf gefreut und sooo schnell wieder vorbei: 

Stampin Up OnStage 2018 in Berlin


Ein tolles Wochenende liegt hinter mir und ich bin Euch noch einen Bericht schuldig. 

Der/Die ein oder andere hat vermutlich schon einige Bilder auf Instagram von mir gesehen. - Ich hoffe ich wiederhole mich nicht...




Über 30 Jahre (!) gibt es nun schon Stampin´Up! - und das wurde weltweit ausgiebig gefeiert. 

Die Live-Veranstaltung fand diesmal in Disney World/Orlando statt. 

Meine Team-Mädels und ich haben ein tolles Wochenende auf der Local-Veranstaltung im Estrel Zentrum in Berlin verbracht. 




Bereits Freitagabend wurde ich zu CenterStage, einer speziellen Veranstaltung für Führungskräfte eingeladen. Die Tische waren wunderschön dekoriert. Wir erhielten eine kleine Schulung, viele Infos und ein supersuperleckeres Buffet erwartete uns. 




Durch den Abend führte der charmante Scott Nielsen aus dem Headquarter. 




Meine Mädels waren derweil gemütlich italienisch Essen und haben mich bereits sehnsüchtig in der Hotelbar erwartet... denn ich hatte schon die neuen Kataloge im Täschchen...

Tja, und während man sich eigentlich langsam und besinnlich auf die Weihnachtszeit vorbereiten sollte, sind WIR über den neuen Frühjahr/Sommer-Katalog hergefallen... schon verrückt! 




Wir haben Team-Swaps ausgetauscht - wieder einer schöner als der andere - und gemeinsam den Abend genossen. 

Unser Swap-Tausch ist wirklich eine wunderschöne Tradition. - Im nächsten Beitrag werde ich Euch die Werke einzeln zeigen. 





Und am nächsten Morgen ging es nach einem leckeren Frühstück dann schon los: 




OnStage 2018 in Berlin... mit 9 x Team andi-amo! 


Das war für mich das absolute Highlight! Acht meiner Team-Mädels waren dabei - ist das nicht Wahnsinn!!! Ich hab mich sooo gefreut!  

(Ein Teamie wird auf dem Bild nicht gezeigt) 




Auch am Samstag waren die Tische wieder hübsch für uns vorbereitet. 

Eine schöne große Box für jeden von uns war gefüllt mit Überraschungen: Taschen, Stifteset, schöne Schreib-Hefte, neues Stempelset, Make&Take... 

Ein kleines Buffet erwartete uns, es wurde geswappt, dass sich die Balken bogen. Große Freude über viele bekannte Gesichter, Schauwände mit neuen Produkten... man kann es fast nicht in Worte fassen, man muss es einmal erlebt haben. - Über 1000 "gleich Verrückte" auf einem Haufen! Crazy!  




Ein buntes Programm lässt den Tag schnell vergehen: 

Bastel-Vorführungen auf der Bühne mit den neuen Produkten von Demo-Kolleginnen, Geschäftstipps, Videoübertragungen von der Live-Veranstaltung in Orlando, Neuheiten & Infos, eigenes Basteln mit den neuen Produkten, Ehrungen (jaaa... man soll´s nicht glauben was mit "ein paar Stempeln" so alles erreicht werden kann...), und, und, und...

Besonders beliebt: Die Prize Patrols... über den ganzen Tag werden immer wieder Stempelsets verlost: 





Jaaa... da freut man sich... hihi... 

Auch sonst gab es noch die ein und andere tolle Überraschung. - In Sachen Taschen und Aufbewahrungsmöglichkeiten sind wir nun bestens sortiert... 😉

Die wundervollen Werke, die schon mit den neuen Produkten von Kolleginnen gezaubert wurden, konnte man an den Schauwänden aus der Nähe bewundern.

Nur eins... mehr zeige ich Euch heute noch nicht... kommt ja erst noch Weihnachten... (und jaaa, es ist eine Handstanze...) 🙈 




Und natürlich muss auch das ein oder andere Posing sein... Stampin´Up! stellte die Kulissen: 




Nach diesem aufregenden Tag haben wir uns noch fröhlich in einer netten urig-französischen Kneipe bei leckerem Flammkuchen und einem guten Gläschen gefeiert. - Sooo eine liebe Runde! 

Vielen, vielen Dank, dass Ihr ALLE dabei ward und das Wochenende für mich perfekt gemacht habt... Diese gemeinsamen Momente kann uns niemand mehr wegnehmen... werden alle abgespeichert! ❤




Tja, und "nach" OnStage geht praktisch nahtlos in "vor" OnStage über... denn alle wollen wir wieder dabei sein...  

bei OnStage 2019 im April! 


Diesmal wird es sogar zwei Veranstaltungen in Deutschland geben: München UND Düsseldorf! 




In meiner Team WhatsApp-Gruppe wird bereits wild geplant... sooo klasse! Und ganz ehrlich: Ich freue mich ja selber schon sooo drauf!!! 

Vielleicht willst Du das ja auch mal miterleben? - Jaaa! Musst Du einfach! Melde Dich gerne bei mir... am besten gleich, aber allerallerallerspätestens bis Anfang Januar... dann bekommen wir das locker hin! 

Ich gehe jetzt mal eine Runde meine Swaps streicheln... die siehst Du dann im nächsten Post. 

Hab einen schönen Abend, 








Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK! 
















Freitag, 9. November 2018

andi-amo Team-Swaps für OnStage 2018 in Berlin

Ich bin in den letzten Zügen... der Freitag ist noch jung (hat genau gesagt vor 1 Stunde begonnen), das Köfferchen ist gepackt.

Stampin Up OnStage 2018 in Berlin - wir kommen! 


Meine Team-Swaps sind fertig! 

Die lagen mir sehr am Herzen... und nach diversen Startschwierigkeiten... wie banalen Lieferverzögerungen (das seit zwei Wochen erwartete Paket kommt - oh Freude - nächste Woche...), Messungenauigkeiten (die schönen gekauften Schächtelchen waren 0.5 mm zu kurz) etc... bin ich nun mit dem (so überhaupt nicht geplanten) Ergebnis seeehr zufrieden. - Ich hoffe meine Mädels sind es auch:




Äh ja, der Swap ist nun leider etwas üppiger ausgefallen. Also jedenfalls rein räumlich gesehen. Dafür habe ich aber sonst so gut wie kein Gepäck... was braucht man schon für knapp drei Tage...

Und der Swap ist auch garantiert nur bis morgen Abend so ausladend. - Denn gleich nach der Übergabe wird er bereits "reduziert" bzw. "konsumiert"... und dann dürften am Schluss eigentlich nur noch ein paar kleine Anhängerchen und Bänder übrig bleiben. - Die passen problemlos ins Handtäschchen. - Für meine Bahnanreise-Mädels ja alles  nicht so einfach. - Andi hat natürlich mitgedacht... ;-))





Und überhaupt ich kann ja gar nichts dafür!

Schuld war eigentlich die schriftliche Einladung zu CenterStage von Stampin UP. Die sah nämlich so aus:





Ja, und weil ich die so schön fand... hat sich das dann alles von ganz alleine so entwickelt und ergeben und zusammengefügt und so weiter.... 

Zwischendrin stand ich vor einem klitzekleinen Verpackungsproblem... nach den bereits erwähnten Start-Schwierigkeiten, die mich ja erst letztendlich zu dieser Variante geführt haben.

Äh, also genau gesagt, hätte ich für die ganzen Teilchen eine RIESEN-Box basteln müssen. Und da wäre ich selbst mit 12"x12" Farbkarton nicht weit gekommen...




Schlussendlich habe ich alles ganz einfach hübsch verpackt. - Was sowieso eine meiner Lieblings-Beschäftigungen ist! 

Somit ist mein Swap dieses Jahr eine Verpackungs-Anregung. Und die kann man ja immer gut gebrauchen, gell?!?  ;-)




Was von Anfang an feststand: 

Diese wunderschönen Schoko-Tafeln MUSS ich unbedingt meinen Mädels schenken! - Unwiderstehlich! 

Bei den Spruch-Varianten konnte ich mich dann schon nicht mehr entscheiden. - Hab ich einfach beide genommen. 





Und - es ist ja inzwischen fast peinlich - aber das Prosecco-Döschen hat schon fast Tradition. Noch dazu wenn es farblich so gut passt. Und obendrein haben wir noch ein Geburstagskind... Uuuuuund natürlich feiern wir uns selbst! YES! 

Denn NEUN MAL Team andi-amo bei OnStage... das gab´s noch nie! Ist das nicht geil... äh sorry.





Also der Spruch könnte ja besser nicht passen: "Lass es krachen!" - Jip, machen wir!

Der ist übrigens aus dem Stempelset Geburtstagsbanner (JK Seite 73), die passenden Framelits "Bunte Banner" sind sowieso genial.




Die Sprudelbläschen sind mit dem Stempelset "Auf Dich" (JK Seite 57) gestempelt.

Ich glaube diese Kombi wird bei mir noch öfter zum Einsatz kommen. - Bin ja sozusagen Prosecco-Döschen-Beauftragte... *kicher*





Die schönen Strohhalme mussten auch noch mit zum Arrangement. Die passen einfach zu gut. Schnell in die länglichen Tütchen gesteckt. Und mit den Framelits "Bezaubernd bestickt" (HWK Seite 25) ein Herzchen auf die Kreise gepackt.

Übrigens ist die ganze Bastelei herrlich entspannend, wenn man einem Farbkonzept folgen kann. - In diesem Fall

Schwarz - Gold - Flüsterweiss - Kirschblüte

Mehr braucht´s nicht.

Und an was führte absolut kein Weg vorbei? 



Jip! An der tollen großen Schneeflocke aus dem aktuellen Thinlits-Set "Schneegestöber". Derzeit meine große Liebe.

Und Achtung... ich hab´s Euch gesagt! ... die Produkte der Reihe "Flockengestöber" gibt es diesen Monat nur noch so lange der (knappe) Vorrat reicht! - KLICK! 





Und während ich so vor mich hinbastelte und dekorierte und hier zupfte und da rupfte... 

Da war er wieder da, der Moment... 


in dem ich so unglaublich glücklich und dankbar bin, dass ich mit diesen genialen, hochwertigen und wunderschönen Produkten arbeiten darf. 





Auf die Schnelle habe ich noch neue Team-Buttons entworfen, damit mir von meinen Schäfchen auch keines verloren geht... hihi... 




Wenn dieser Beitrag online geht, sind meine Mädels und ich schon längst in Berlin und haben unsere Swaps getauscht. 

Ich freue mich wie ein Schnitzel auf unser gemeinsames, spannendes Wochenende! 

Während hier noch nicht wirklich Weihnachtsstimmung aufkommt, staunen wir schon über die neuen Produkte im Frühjahrskatalog. - Schon ein bisschen crazy.... aber das sind wir wohl alle ein bisschen...  ;-))) 





Auch Euch wünsche ich ein tolles Wochenende. 

Besucht mich doch mal auf Instagram, Ihr findet mich dort als "andi.amo". Wenn es die Zeit hergibt, werde ich dort ein paar Impressionen zeigen. 








Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK!