Samstag, 17. November 2018

Stempeln im Kreis - mit dem Stamparatus

Heute gibt es eine Karte, die ich für meinen Stamparatus-Workshop entworfen habe.

Sie macht richtig viel her... und ist mit Hilfe des Stamparatus sooo einfach zu machen!

Stempeln im Kreis mit dem Stamparatus


Diesmal im quadratischen Großformat aus einem halben 12" x 12" Bogen: 




Verwendet habe ich zwei meiner Lieblinge, die Stempelsets: 

STEMPELSET "KRAFT DER NATUR"



...und...

STEMPELSET "GLÜCK PER POST"




Ersteres findet Ihr im Jahreskatalog auf Seite 143. - Ein MUST HAVE! 

Das Set "Glück per Post" könnt Ihr nur noch diesen Monat "ergattern". Denn die Aktion Flockengestöber läuft nur noch so lange der Vorrat reicht! 

Die Sprüche darin sind mehr als genial. Allein schon dieser hier, ist wie für mich gemacht:





Die Blätter habe ich mit Hilfe des Stamparatus (der für mich nicht mehr wegzudenken ist) und speziell entworfenen Schablonen im Kreis gestempelt. - Das geht sooo easy, macht unfassbar Spaß und ehrlich gesagt auch süchtig...  ;-)) 

Meine Kunden bekommen zu Ihrem Stamparatus die nötigen Schablonen von mir dazu... und selbstverständlich auch die Anleitung. 





Für jedes der Blätter habe ich diesmal eine andere Farbe verwendet. In diesem Fall waren es, bei 12 Uhr beginnend im Uhrzeigersinn:

Limette - Olivgrün - Waldmoos - Wildleder - Savanne - Minzmakrone - Grüner Apfel 

Aber ganz egal, welche Farben man wählt, ob einfarbig, zweifarbig, vielfarbig... es sieht IMMER super aus! 





Je nachdem wie groß die im Kreis gestempelten Motive sind - in diesem Fall das Blatt - habe ich unterschiedliche Schablonen. - Somit kann man diese Technik für die verschiedensten Stempel verwenden: Blätter, Blüten, Schmetterlinge, Sprüche... was auch immer! 

Müsst Ihr UNBEDINGT ausprobieren! 





Damit Ihr die schönen Produkte der Reihe Flockengestöber auch wirklich noch erwischt, werde ich diesen Monat je nach Aufkommen immer wieder eine Bestellung losschicken. 

Die einzelnen Produkte könnten jederzeit vergriffen sein, das wäre sooo schade! Das Samtpapier ist leider bereits ausverkauft. 

So, jetzt muss ich aber schnell noch die letzten Sonnenstrahlen ausnutzen und die Blätter vor dem Haus zusammenkehren. - Obwohl mich die schönen Blätter aus dem Stempelset in der Tat mehr reizen würden... 

Habt ein schönes Wochenende!








Noch keinen Katalog? - KLICK! 

Hier geht´s zu den Bestellmöglichkeiten - KLICK! 

Spare dauerhaft und genieße die Vorteile in meinem Team - KLICK! 

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    was für eine wunderschöne Karte und die Farbkombi ist ebenfalls wunderschön.
    Wie muss man sich das mit den Schablonen vorstellen?
    Hättest Du eine Anleitung dazu, wie man sich so ein Schablone erstellt und wie man damit stempelt?
    LG
    Miri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Miri,

      es sind 6-/7-/8-eckige Schablonen mit eingezeichneten Felder für die zu bestempelnden Quadrate (die man in vielen unterschiedlichen Größen einsetzen kann).
      Man muss sie mit einem Schreib- oder Grafikprogramm erstellen. Ich selbst kann das leider auch nicht und hab das weitergegeben.
      Damit die Schablonen stabil und lange verwendbar sind, laminiere ich sie ein und schneide sie anschließend in Form.
      Ich kann leider zu keiner Vorlage verlinken. Meine Kunden, Workshop-Teilnehmer und Team-Mitglieder bekommen die Schablonen von mir.

      Lieber Gruß,
      Andi

      Löschen
  2. Liebe Andrea,
    die Karte ist ein Traum! Die Blätter sehen in dieser Farbkombi einfach klasse aus. Gefällt mir sehr.
    Ich habe das Stempeln im Kreis noch gar nicht ausprobiert, steht aber ganz oben auf meiner To-do-Liste ; ).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra,
      ja, musst Du unbedingt machen! Das ist soooo genial!
      Wünsche Dir viel Spaß und bin schon gespannt was Du zauberst! ;-)
      Lieber Gruß,
      Andi

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).