Samstag, 28. Oktober 2017

Happy Halloween!

Halloween war nicht wirklich das Thema, der letzten Workshops... es ging thematisch vielmehr rund um das geniale Stanz- und Falzbrett für Umschläge. Aber wenn nun schon mal Halloween vor der Tür steht... dann muss ich dieses basteltechnisch tolle Thema doch wenigstens bei meinen Goodies aufgreifen:




Die kleinen Verpackungen sind fix gemacht. Ihr braucht nur ein Stück Designerpapier in der Größe 11,5 cm x 11,5 cm.

Das stanzt und falzt Ihr mit dem Umschlagbrett folgendermaßen:

1. Seite bei 6,4 cm stanzen und falzen.
2. Seite bei 3,9 cm stanzen und falzen.
3. Seite bei 6,4 cm stanzen und falzen.
4. Seite bei 3,9 cm stanzen und falzen.

Dann folgt noch eine zweite "Runde":

Auf jeder der vier Seiten die "Stanznase" auf der Falzlinie ausrichten und NUR NOCH STANZEN!

Somit habt Ihr dann auf jeder Seite zwei Kerben (ganz nah beieinander) und eine Falzlinie. Die Ecken werden mit der Rückseite des Stanzkopfes noch abgerundet.

Die vier Klappen biege ich mit Hilfe des Falzbeins schon ein bisschen rund.

Die winzig kleinen Klebelaschen einschneiden, jeweils ein Klebepünktchen drauf platzieren (die passen optimal!) und zusammenkleben.

Banderole (kürbisgelb): 12 cm x 3 cm, bitte mit dem Falzbein schön "runden". Und mit einem Streifen Klebeband zusammenkleben.

Schoki rein (es passen genau zwei Schokoriegel der verschiedenen Marken hinein...) und mit der Banderole verschließen.

Meine Deko:

Spruch aus dem Stempelset "Hokuspokus" (HWK Seite 53), ausgestanzt mit der Stanze "Etikett für jede Gelegenheit" (HWK Seite 12). Die Ränder des Etiketts sind mit dem Fingerschwämmchen schwarz geinkt.





Das schöne Designerpapier heißt "Spuknacht" (HWK Seite 53). Auf  einer Papierseite befindet sich jeweils ein witziges Halloween-Motiv und die Rückseiten haben tolle neutrale Muster!

Ihr seht, nicht sehr aufwendig, aber dennoch eine süße Kleinigkeit... locker auch in größeren Mengen herzustellen... 😉

Wünsche Euch einen schönen Sonntag! - Zeitumstellung! Eine Stunde Bastelzeit geschenkt! Und noch schlechtes Wetter... optimal für uns! 👍


Kommentare:

  1. Sehr schön! Danke für die super Beschreibung- Du erklärst das echt immer so genau und perfekt, dass das Nachbasteln einfach klappen muss! Einen kuschelig-kreativen verlängerten Sonntag wünsche ich Dir ��! Bunte Herbstgrüße von Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Katja,
      ich hoffe ja immer, dass man mit meinen Anleitungs-Versuchen etwas anfangen kann... ;-)
      Dir auch einen schönen Sonntag und liebe Grüße!

      Löschen
  2. Wunderschöne Verpackung, die schon ein Klassiker sind. Das Falzbrett ist echt ein Allrounder :).
    Für Halloween bist Du auf jeden Fall gerüstet und ich denke, die Kids kommen bei Dir zweimal klingeln *grins*.
    Schicke Dir schaurig schöne Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast Recht, Sandra... die Verpackung ist wirklich schon altbewährt... aber drum mach ich sie auch so gerne immer wieder mal... :-)

      Löschen
  3. Ach sind die süß und danke für die Anleitung! :)

    LG Svenja

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).