Freitag, 28. April 2017

Händtäschchen im Miniformat


Im Workshop zum "Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten" sind unter anderem diese kleinen Handtäschchen entstanden. Wieder mit dem schönen Designerpapier "Blühende Fantasie".


Kleine Handtäschchen aus Papier



Im Papier sind auch schöne kleingemusterte Designs enthalten, was bei diesen Mini-Täschchen besonders von Vorteil ist.

Welche Farben gefallen Euch besser? Blau/Grün oder eher Rosa? 

Mir gefällt beides sehr gut, also gibt´s von mir sowohl als auch:







Den Verschluss haben wir mit einem Kreis (nur die untere Hälfte mit einem Dimensional befestigen) und der Stanze "Kleine Blüte" gefertigt.

Die Blütenmitte besteht aus einem der "Akzente in Brillantweiß" (was für ein Name...).

Ich benutze sie sehr gerne. Oft auch ohne die weiße Klebeschicht, dann sehen sie aus wie kleine Tautropfen und machen zauberhafte Effekte. HIER und HIER habe ich das zum Beispiel so gemacht.

Eine Video-Anleitung für die süßen Täschchen findet Ihr HIER.


Kommt gut ins Wochenende!









DAUERHAFT SPAREN und alle Vorteile in meinem Team genießen  ♥ KLICK! - Jetzt im September sogar mit einem MEEEGA-Einsteiger-Angebot! Uuunbedingt zuschlagen! 

BESTELLMÖGLICHKEITEN der Stampin Up Produkte  ♥ KLICK!

Zum Stampin´ Up! ONLINE-SHOP  ♥ KLICK! 

Kostenloser Stampin´ Up! KATALOG  ♥  KLICK! 

Kommentare:

  1. Ach sind die toll geworden liebe andi 😍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  2. Die sind total süß geworden, liebe Andrea :)
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. Andi, die sind ja total goldig! Danke für die Anleitung!!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Total niedlich deine kleinen Handtaschen. Davon kann Frau ja nie genug haben ��.
    Danke auch für die Anleitung.
    Lieben Gruß und noch ein schönes Wochenende.
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das hast Du Recht... Handtaschen und Schuhe... und natürlich Bastelsachen... ;-)
      Lieber Gruß
      Andi

      Löschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).