Freitag, 6. Dezember 2019

Weihnachtskarte mit Apfel-Girlande

Weihnachten kommt mit großen Schritten... und was brauchen wir auf jeden Fall rechtzeitig? Jaaa, jede Menge Weihnachtskarten um sie an unsere Lieben zu verschicken:

Weihnachtskarte mit süßer Apfel-Girlande


Diese hier sind super einfach zu machen und haben dennoch einen klitzekleinen WOW-Effekt mit eingebaut. 



Weihnachtskarte mit Apfelgirlande Stampin Up



Aber erstmal: 

Herzlich Willkommen zum neuen Blog Hop von "Hop around the corner!". - Heute gibt es jede Menge Weihnachts-Inspirationen für Euch.



Hop around the corner Weihnachten



Habt Ihr schon mal eine solche Girlande gemacht? 


Man kann dafür die verschiedensten Stanzen verwenden, also auch Herzen, Schmetterlinge, Blumen, Ballons... Voraussetzung: Sie müssen symmetrisch sein!



Stampin Up Karte und Strohhalm Apfel Stanze




Meine verwendeten Produkte (alle bei mir bestellbar): 



  • Farbkarton in Farngrün, sowie Reste in Flüsterweiß, Waldmoos, Espresso
  • Umschlagpapier in Glutrot oder gemustertes Designerpapier Glutrot
  • Stempelsets: Ernte-Gruß-Fest und Weihnachtsmix
  • Stanzen: Apfel, Hund (kleines Herz) und "Paket für jede Jahreszeit" (grünes Herz)
  • Stempelkissen Waldmoos
  • Stampin´ Blends in Glutrot hell/dunkel und Wildleder 
  • Mini-Klebepünktchen, Dimensionals, Flüssigkleber, Klebeband



Stampin Up Apfel Girlande mit Stanze



Die Grundkarte hat Standardgröße (halber A4-Bogen) und ist mit dem kleinen Blatt bestempelt.

Für die Girlande habe ich fünfmal die Apfelkontur gestempelt. Du solltest dünnes Papier nehmen, Farbkarton wird zu dick! 

Die Anzahl muss immer ungerade sein! Du könntest also beispielsweise auch sieben Stanzteile verwenden. 

Die Äpfel sind mittig zusammengefaltet und jeweils ganz knapp am Rand mit EINEM Klebepünktchen verbunden. Darauf achten, dass sie wirklich deckungsgleich zusammengefügt werden! Und ja, nimm UNBEDINGT die Klebepünktchen... es macht sonst keinen Spaß! ;-)))

Die jeweils äußersten Flächen werden mit doppelseitigem Klebeband in der Karte platziert. 



Stampin Up Stanze Apfel, Ernte-Gruss-Fest



Ganz nach Geschmack kann man noch ein paar Blätter und/oder Stiele platzieren. 

Die Außendeko macht besonders viel Spaß: 



Stampin Blends Apfel colorieren



Der Apfel ist ebenfalls (wie alles) in Waldmoos gestempelt. Ein ganzer und ein halber. Ich habe sie mit den Stampin´ Blends coloriert. - Wie Du siehst mache ich da keine Kunst daraus. Aber es wird mit diesen genialen Stiften einfach immer toll. 

Arrangiere alles mit Hilfe von Dimensionals in unterschiedlichen Ebenen. 



Stampin Up Fähnchen mit Herz



Das kleine Fähnchen mit dem Mini-Herz ist noch ein kleiner Eye-Catcher. ♥ Du weißt schon, es sind die kleinen Details...  ;-) 

Mehr ist nicht dran. Easy peasy!

Wenn Du ein paar Äpfelchen mehr ausstanzt, kannst Du noch weitere schöne Kleinigkeiten daraus zaubern: 



Stampin Up Karte und Strohhalm mit Apfelstanze



So ein Papier-Strohhalm am Fläschchen, am Geschenk, im Glas oder wo auch immer, macht doch gleich richtig gute Laune. 

Und jetzt hüpf schnell weiter zu Sabrina und schau Dir die nächsten Ideen an: 






Falls die Kette irgendwo haken sollte, hier alle Teilnehmer mit Direktlink:


Teilnehmerliste zum Blog Hop von Hop around the corner


Kommentare:

  1. Hallo Andi,
    eine tolle Karte hast du da gewerkelt, mit so vielen tollen kleinen Details.
    Vielen Dank fürs zeigen. Habe einen schönen Nikolaus und einen tollen 2. Advent.

    Liebe Grüße
    Liane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Freut mich sehr, wenn mein Kärtchen gefällt.
      Auch Dir einen schönen Nikolausabend und einen guten Rutsch ins Wochenende... ;-)

      Löschen
  2. Das ist mal eine ganz andere Weihnachtskarte. Sehr niedlich und erinnert ein bisschen an die Raupe Nimmersatt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja süß! Stimmt, die Raupe Nimmersatt! Ja, jetzt wo Du es sagst... so ein bisschen Ähnlichkeit ist da vorhanden.
      Wahrscheinlich hatte ich das schöne Bilderbuch ganz tief in mir drin gespeichert und nach über vierzig Jahren ist es nun endlich in dieser Karte von meinem Unterbewusstsein verarbeitet worden... ;-)

      Löschen
  3. Eine sehr süße IDee. Jetzt hab ich doch glatt Hunger auf einen Apfel ;)
    GLG Sigrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ist ja hoffentlich einer vorhanden... Schau mal in Deinem Stiefel... Vielleicht hat ja der Nikolaus heute einen für Dich reingesteckt... ;-)

      Löschen
  4. Mal eine ganz andere Art von Weihnachtskarte. Sehr toll geworden!

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Idee! Mal eine ganz andere Art von Weihnachtskarte. Richtig klasse.
    Vielen lieben Dank für die Inspiration.
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  6. Dankeschön, liebe Silke! Freue mich, dass sie Dir gefällt.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  7. Hübsche Karte! So detailreich... eine typische Andi-Karte ;-) danke fürs Zeigen

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).