Samstag, 18. Februar 2017

Aquarellstifte und Embossing

Das erste Make&Take unseres Teamtreffens (Klick!)  war eine Karte aus der Kategorie "Quick & Easy". - Genau mein Fall! Ich liebe Karten, die schnell gemacht sind, aber trotzdem einfach klasse aussehen! Verwendet haben wir dafür das Gratis-Stempelset aus der Sale-A-Bration-Broschüre "Gesagt, Gedankt" bzw. "So very much". Der Schriftzug alleine ist einfach schon gigantisch!





Hüpft mal zu Manu und Nina rüber, die beiden haben das Projekt perfekt vorgeführt! Dickes Danke an Euch zwei!

Für den Hintergrund haben wir die neuen Aquarellstifte genommen. Habt Ihr die schon im Frühjahrskatalog entdeckt? - Schaut mal auf Seite 24! Da sind sie zu finden.

Gleich mal nebenbei: Die Nachfrage nach den tollen Stiften war so gigantisch, dass der komplette Lagervorrat in allen (!) Märkten spätestens in den nächsten zwei Wochen ausverkauft sein wird. Danach sind sie vorerst nicht mehr bestellbar und die nächste Nachlieferung wird nicht vor Ende April erwartet.

Wer sich also die klasse Stifte noch schnell sichern möchte: Am Dienstag gebe ich die nächste Sammelbestellung auf! Meldet Euch! Ab da gibt es bereits die neuen Sale-A-Bration-Geschenke, die Ihr zur Bestellung erhalten könnt. Somit habt Ihr noch mehr Auswahl! KLICK! 

So jetzt aber zurück zur Karte! Wir hatten zwei Farbvarianten zur Auswahl: Himbeerrot oder Bermudablau. Die Grundkarte ist jeweils Flüsterweiß.




Gearbeitet haben wir auf einem Stück Farbkarton "Seidenglanz". Ein sehr edles Papier, mit schönem Schimmer, das problemlos für Techniken verwendet werden kann, bei denen Wasser im Einsatz ist! Als Alternative zu Aquarellpapier, das meist eine derbe/körnige Oberfläche hat.

Wir haben einfach mit den Aquarellstiften in den gewünschten Farbtönen ganz grob und dick auf das Papier gekrickelt und anschließend mit dem Wassertankpinsel darübergewischt! - Et voilà, der geniale Hintergrund!

Den Schriftzug haben wir mit weißem Embossingpulver und dem Erhitzungsgerät embosst. Easy peasy, aber so schön!

Alle waren geflasht wie schnell und einfach eine wunderschöne Karte entstehen kann... 😉




Bermudablau oder Himbeerrot? - Was gefällt Euch besser?

Happy Weekend!







Diesen Beitrag verlinke ich zur aktuellen Challenge "Fröhlich bunt" von kreativ durcheinander:

 kreativ durcheinander Challenge #29

Kommentare:

  1. Mir gefallen beide Varianten sehr gut, liebe Andi ))) Himbeerrot vielleicht ein klitzekleines bisschen besser ;)
    GlG, Christine

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, ich liebe auch so schnelle Karten und wenn sie dann so super aussehen.... was will man mehr.
    Ich bin durch und durch Mädchen, deshalb wählen ich Himbeerrot.
    Wünsche dir noch einen schönen Sonntag. Lieben Gruß Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Wunderwunderschön!
    Ganz liebe Grüße sendet Dir
    Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Ja, das sieht wieder mega schick aus. Farblich toll und ich mag auch manchmal einfach gerne, wenn es "schnell" geht, aber trotzdem viel hermacht!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  5. Die Schriftzüge sind ja ein absoluter Traum! Ich mag so Geschnörksel :)
    Und ich kann mich nicht entscheiden - ich mag beide Farben :)
    Ganz liebe Grüße
    Sandra von LieblingsLife

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde beide Varianten toll! Und der Stempel macht sich super auf dem Aquarellhintergrund!
    Viele liebe Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Karten in gigantischen Farben!
    Liebe Grüße und danke fürs Mitspielen an der kreativ durcheinander Challenge
    Sylwia

    AntwortenLöschen
  8. Wow das sind ja mal tolle Farben und Karten 😍
    LG Simone

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schöne Karten. Durch die kräftigen Hintergründe kommen die großen Wortstempel sehr gut zur Geltung.
    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen