Donnerstag, 16. Juni 2016

Ein Schnäpschen in Ehren...

Heute mal kurz (ein Kurzer?) und knapp! Die Bilder sind selbsterklärend! Ein Fläschchen mit lokaler Spezialität wurde überreicht und mit einem kurzen Flaschenhänger aufgepeppt. Das zugehörige Geschenk im Design angepasst:



Ihr seht: Falls man das Etikett der Flasche nicht verstecken möchte, tut es auch mal ein Flaschenhänger in Kurzform!

Im Einsatz waren Papierschneider, Big Shot, Stempelkissen Glutrot und Craft Weiß.

Heute also alles kurz: Kurzer (= Schnaps), kurzer Flaschenhänger, kurzer Beitrag!

Dann bin ich auch schon wieder weg!





Kommentare:

  1. Sehr schön gemacht, da macht Geschenke bekommen doch gleich noch viel mehr Spaß mit so einer schönen Verpackung!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde da auch nur die Verpackung nehmen ... das wäre schon Geschenk genug, weil es so schön aussieht.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  3. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).