Donnerstag, 30. Juni 2016

Team Treffen #5

Mit meinen letzten Willkommens-Präsenten war ich leider etwas in Verzug...aber so konnte ich die Überraschung gleich persönlich überreichen - ist doch auch schön! Für Euch also mal wieder eine Verpackungs-Inspiration:



Packpapier ist wirklich eine geniale Basis! Mit dem großen Rosenstempel aus dem Set "Rosenzauber" entsteht daraus ganz fix ein toller Eye-Catcher! Die ausgestanzten Blüten und Blätter sind mit den dazu passenden Thinlits "Rosengarten" gefertigt. Ein ähnliches Set habe ich Euch HIER schon mal gezeigt. 

Das "Hallo" auf der Karte ist mit Prägepulver embosst, der Hintergrund einfach aquarelliert. - Unbedingt Aquarellpapier oder Farbkarton "Seidenglanz" verwenden! 

Jetzt wieder Vorhang auf für die nächsten Swaps meiner Team-Mädels:



Nina hat an uns eine Gesichtsmaske verpackt - bei soviel Wellness werden wir bald alle zehn Jahre jünger aussehen...! 

Als Basis hat Nina "Vanille Pur" gewählt, das sieht in Kombination mit Himbeerrot und Kirschblüte sensationell aus! Den unteren Streifen der Verpackung hat sie mit dem Stempelset "Timeless Textures " gestaltet - love it! 

Leider sieht man auf dem Bild die geniale Halterung für das Tütchen nicht gut. Sie ist mit einem Etiketten-Framelit ausgestanzt. Auch der Spruch ist auf einem Etikett aus den Framelits "Anhänger und Etiketten" platziert. Darunter spitzelt schon das neue Designerpapier "Blühende Fantasie" hervor. Nina hat es also schon angeschnitten, ich bin derzeit noch am Streicheln! - Einfach zu schön!

Gerade habe ich auf Ninas Blog KLICK! noch eine herrliche Glückwunschkarte mit diesem schönen Papier entdeckt! Ihr müsst sie unbedingt besuchen! Ganz sicher würde sie sich über einen lieben Kommentar von Euch freuen!



Was brauchen wir Bastler ständig, vor allem bei Erscheinen der neuen Kataloge? Post-its! Die bekamen wir von Michaela in einem genialen Post-it-Halter! - Ist der nicht klasse? 

Man kann ihn zum Verpacken oder Versenden flach zusammenlegen und auf der Rückseite hat er sogar noch ein Einsteckfach für Visitenkarten oder andere Dinge! 

Aufgehübscht wurde der Ständer mit dem Designer-Papier im großen Block! Es ist in allen Farbfamilien und auch in den aktuellen In Color Farben erhältlich. Die "kleine Blüte" (Stanze) setzt das i-Tüpfelchen. 

Der Ständer erhält einen Ehrenplatz auf meinem Schreibtisch, sehr praktisch! 



Ein ganzes Blütenmeer hat mich per Post erreicht! Wow! Diese Maxi-Variante kannte ich bis dato noch gar nicht! Gigantisch!
Die Blüten sind wirklich so groß, dass darin ein Teelicht inklusive der Glashalterung Platz hat! Durch die doppelte Farbkarton-Schicht sind die Windlichter auch äußerst stabil! Die grünen Blätter sind mit den Thinlits "Rosengarten" ausgestanzt und auf der Unterseite festgeklebt. 

Falls Ihr eine Anleitung dazu möchtet, hinterlasst einen Kommentar, dann werde ich nachforschen und hoffe, dass uns Annekatrin verrät, wie sie das so toll hinbekommen hat! 

Bleibt am Ball! Einen Beitrag zum Team-Treffen wird es noch geben! 

Schön, dass Ihr wieder mitgelesen habt!


Kommentare:

  1. Liebe Andi,
    danke für deine ausführlichen Berichte! Da kann man alles noch mal Revue passieren lassen.
    Ich glaube, wir andiamo-Teammädels sind jetzt alle Swap-süchtig.
    Andi, hast du schon einen Termin fürs nächste Treffen;-).
    Liebe Grüße und DANKE nochmal
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Ach ist das schön, wenn alle so viel Spaß haben! :-)
    Ein Treffen gibt es natürlich auf jeden Fall wieder! Aber Termin steht noch keiner fest... bin ja noch mit der Nacharbeitung vom letzten Treffen beschäftigt... ;-)))

    AntwortenLöschen
  3. Deine Verpackung sieht wirklich richtig toll aus und die Swaps sind wieder so schön! Echt alle so individuell und lauter hübsche kleine Ideen!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen