Dienstag, 5. Januar 2016

Hip Hip Hurra

Auf Pinterest habe ich so viele tolle Projekte rund um das wunderschöne Kartenset "Hip Hip Hurra" entdeckt, dass ich nicht widerstehen konnte. Die Farben und der tolle Cardstock in dicker Kraft-Qualität sind sowieso genau meins!

Am Donnerstag, den 14. Januar veranstalte ich dazu nochmals einen Workshop. Wer mitmachen möchte, sollte sich möglichst bis diesen Donnerstag (07.01.) bei mir anmelden, da ich noch diverse Zutaten dafür bestellen muss.

In dem Kurs möchte ich Euch zeigen, was man aus Kartensets noch so alles zaubern kann. Und das auf einfachste Art und Weise, da in den Sets schon alles enthalten ist, was man braucht. Ebenso ist ja bereits alles perfekt aufeinander abgestimmt. Oft sind die Dekoteile sogar selbstklebend - schneller und simpler geht es eigentlich gar nicht!

UPDATE: Ein Platz, inklusive deutschem Stempelset ist noch kurzfristig zu vergeben!

Habt Ihr Lust auf ein paar Einblicke in den Kurs? Voilà:







































Zunächst mal das wunderschöne Mini-Album. Perfekt um ein paar ausgewählte Fotos in Szene zu setzen. Ein liebevolles kleines Geschenk für Omas, Tanten, den Herzallerliebsten oder, oder...
Man kann alternativ auch die Einzelnen Seiten mit Gedichten, Sprüchen, Gutscheinen oder anderen Dingen bestücken: Seid kreativ! ;-)








































Wir werden auch süße Goodies damit machen. - Die können wir immer brauchen, stimmt´s?






























Und diese nette Umschlag-Karte, mit zwei Fächern und somit viel Platz für Glückwünsche, Gutscheine, Eintrittskarten, Fotos oder was auch immer. Witzig, oder?






































Last but not least: Natürlich können mit dem Set auch Karten gewerkelt werden. Dafür ist eine ausführliche, farbig bebilderte, Anleitung mit 20 wunderschönen Beispielkarten dabei. Das schafft Ihr aber auch ohne mich und könnt so zu Hause noch die vielen Reste verwerten.

Es bleibt aus dem Set nämlich noch jede Menge übrig: Für Karten, weitere Minialben, Goodies oder was Euch einfällt. Natürlich könnt Ihr auch das enthaltene Stempelset, den Acrylblock, das Stempelkissen, die Dekoteile, die Dimensionals und alles weitere daheim für Eure Produktionen weiterverwenden!

Nicht zuletzt: Die Techniken und Anleitungen aus dem Kurs könnt Ihr selbstverständlich auf andere Kartensets oder eigene Materialien übertragen. :-)

Das enthaltene Stempelset gibt es im Moment noch wahlweise in Englisch oder Deutsch. Ich finde beide sehr schön:





Lust bekommen? Dann melde Dich schnell an! Ich freue mich, wenn Du dabei bist!

Herzliche Grüße







PS: Die weiteren Workshops findet Ihr oben unter dem Menupunkt "Workshops".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen