Samstag, 30. Januar 2016

Leckereientüte

Kennt Ihr eigentlich die Mini-Leckereientüte? Sie ist im günstigen Produktpaket zusammen mit dem Stempelset "Mit Liebe geschenkt"  (JK Seite 57) erhältlich, aber man kann sie natürlich auch getrennt davon unglaublich vielseitig einsetzen.

Da ich derzeit das SU-Geschenkpapier (das im Moment noch in der Ausverkaufsecke zu finden ist - KLICK!) so gerne verwende, bleiben mir davon immer wieder kleine Reststückchen übrig. - Ideal um daraus kleine "Leckereien-Tütchen" zu basteln.



Diese hier gab es für meine letzten Sammelbesteller, gefüllt mit Musterkärtchen des Sale-A-Bration-Designerpapiers "Wildblumenwiese".

Kombiniert habe ich die Tütchen mit dem Stempelset "Paarweise" (ebenfalls ein Gratis-Produkt aus der Sale-A-Bration).

Was macht man mit den enthaltenen Musterkärtchen? Zum Beispiel das hier:



Sie sind gedacht, um sie als Aufleger für Grußkarten in Standardgröße (halber Din A4-Bogen) zu verwenden.

Da braucht es nicht mehr viel an sonstiger Deko. Das Designerpapier hat schon alleine eine tolle Wirkung. Auch hier habe ich wieder den "kleinen Gruss" aus dem SAB-Set "Paarweise" verwendet. - Passt für jeden Anlass!

Kleiner Gruß!




Kommentare:

  1. Wieder superklasse Andi...
    Sehr geschmackvoll und stimmig!
    Ganz Liebe Wochenendgrüsse von Ruth

    AntwortenLöschen
  2. Eine tolle Idee, Andrea, sowohl die Leckereientüte aus SU-Geschenkpapier als auch der Inhalt. Muss ich mir mal abspeichern.
    LG Claudia

    AntwortenLöschen
  3. Andi, das sieht toll aus. Deine Fotos sind ja sowieso schon immer genial, aber hier im Original ist das Ganze dann der Knaller. Schlicht und toll.
    Weiter so, dein Blog ist einfach klasse.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  4. Danke Euch allen für Eure lieben Kommentare! :-)

    AntwortenLöschen