Freitag, 25. November 2016

"Irish Cream Likör" - Rezepte-Album #2

Heute nochmal ein kulinarischer Beitrag! Wieder aus meinem Geburtstags-Rezepte-Album von meinen Teammädels! Nach den Nudeln vom letzten Mal, wurde etwas "spinatfreies" gewünscht und der Irish Cream Likör ist das mal definitiv!




Genau mein Rezept, weil:

  1. LEEECKER! 
  2. Erinnert mich an meine Jugend (Baileys schlürfen war damals mega-in...)
  3. Ich habe schon seit Jahrzehnten (mein Gott bin ich schon alt, nicht nur der Whisky...!) eine Flasche Johnnie Walker (aus keine Ahnung mehr welchem Duty Free der Welt) in meinem Schrank stehen und tatatata: Es waren auf den letzten Eichstrich genau noch 250 ml!!!
  4. Habe ich schon gesagt, dass ich schnelle Rezepte liebe? - Hey, schneller als das geht gar nicht! (Höchstens man süffelt den Johnnie gleich pur...)
Natürlich wurde der hochkarätige Stoff gleich noch hübsch abgefüllt. Das kleine Etikett ist fix gemacht:

  • Stempelset "Von mir gestempelt" - findet Ihr nicht im Katalog aber HIER! Perfekt für alle "Selbermacher"! :-)
  • Stempelkissen Schokobraun (sehr passend...)
  • Farbkarton Flüsterweiß und Sandfarbener Karton (Craft)
  • Framelits Stickmuster und Lagenweise Quadrate
  • Glitzerpapier Kirschblüte mit Stanze Mittelgroßer Stern und ein Stern-Framelit aus einem der vielen Framelits-Sets

Das Tüpfelchen ist hier eindeutig das Glitzerpapier in Kirschblüte. - So schön! Und noch bis Montag reduziert im Preisspektakel! - Manchmal sind es nur die Kleinigkeiten...

Jetzt aber zum Wichtigsten: Das Rezept-Layout von Valentina Wilhelm! Deine Stempelmotiv-Wahl habe ich gleich übernommen! Wunderschön - herzlichen Dank liebe Valentina! :-)




Ich sag dann mal Prösterchen! - Äh noch passend zum Thema: Vielleicht trifft man sich heute Abend zum traditionellen Weihnachtsmarkt-Opening?







Kommentare:

  1. Als Irland-Fan und bekennende Whiskeyfreundin (...komm' bitte nicht auf falsche Gedanken...) freue ich über den Gruß aus der Küche: Danke für das Rezept! Und die hübsche Aufmachung als Inspiration.

    Herbstbunte Grüße aus Augsburg von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, hier gibt es auch Whiskey-Liebhaber! Ich bin da ehrlich gesagt ein richtiger Banause und bevorzuge in der Tat diese Cream-Variante!

      Liebe Grüße zurück nach Augsburg!

      Andi

      Löschen
  2. schaut soooo lecker aus, Andi!
    Ich bin heute Abend auf der Weihnachtsmarkt-Eröffnung in Nördlingen, aber ob du das noch schaffst, wenn du jetzt schon Likörchen schlürfst ... ?!?
    Viele liebe Grüße und vielleicht treffen wir uns ja ;-)
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Manu, wir sehen uns!!!
      Ich halte mich bis dahin zurück, schließlich muss ich ja auf dem Weihnachtsmarkt den ersten Punsch der Saison schlürfen!
      Bis denne!

      Löschen
  3. OH ja, das sieht seeeeeehr lecker aus und ich LIEBE Whisky, allerdings eher in purer Form. ;o) Aber auch der Likör sieht hübsch aus, was sicherlich mit an der tolle Verpackung liegt!

    Ich bin echt begeistert, die Geschenkidee deiner Teammädels ist super - ähnlich wie unser Rezeptbuch zur Hochzeit. Leider haben wir uns nie fest vorgenommen alles einmal nach zu kochen und so steht es eher zur Deko im Wohnzimmer als, daß es tatsächlich zum Einsatz kommt. Schade! Vielleicht, wenn wir mal irgendwann wieder zu viel Zeit haben. *lach*

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mensch, Svenja! DAS wäre doch mal ein tolles Projekt!!! Dürfen wir dann auch Deine Ergebnisse auf Deinem Blog bewundern? Ich fände das klasse!
      Lieber Gruß, Andi

      Löschen
  4. Ich hab schon gehört, dass du den ersten Punsch geschlürft hast ... Big brother is watching you ... grins.
    Nee, deine Irish-cream-Varianten sehen sehr sehr schick aus und den Zutaten nach muss das lecker sein.
    Somit kannst du jetzt mal einen Abend auf dem Weihnachtsmarkt pausieren (grins) ...

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
  5. So, jetzt hab ich das Likörchen auch mal gemacht. Wenn er morgen kalt ist, wird er probiert. Aber riechen tut er gut ...
    Den kriegt Schwiegermutti zum Geburtstag - wenn er schmeckt ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... oder wenn nach Deinem Test noch etwas übrigbleibt... :-)))

      Löschen