Mittwoch, 23. November 2016

Rezepte-Album #1

Erinnert Ihr Euch noch an meinen Bericht über das tolle Rezepte-Album, das mir meine Team-Mädels in einer geheimen Gemeinschaftsaktion zum Geburtstag gestaltet haben? HIER könnt Ihr nochmal das Bild mit den vielen unterschiedlichen Layouts bewundern.

Ich habe damals versprochen, dass ich alle Rezepte ausprobieren werde und davon hier auf meinem Blog berichte! - Es hat ein wenig gedauert, aber hier ist mein erstes Werk:


Schnelle Nudelpfanne mit Hähnchen



Leeeecker! Ich gebe zu, das Wort "Schnelle" im Titel übte eine magische Anziehungskraft auf mich aus! Und ich muss sagen, es geht wirklich fix! 

Die Methode ist für mich sehr außergewöhnlich, da man die ungekochten Nudeln mit viel Flüssigkeit direkt in die Pfanne gibt. Aber: das klappt! 

Ich habe mich (fast) streng an das Rezept gehalten. - Natürlich hat jeder so seine eigene Art zu würzen. Und bei mir (oder zumindest bei der von mir gewählten Nudelsorte) kann ich beim nächsten Mal den Spinat schon etwas früher zugeben. Dann geht es praktisch noch schneller! Das sind die Erfahrungswerte...

Und ein nächstes Mal wird es mit Sicherheit geben! Denn hier haben sogar meine spinatverachtenden "Testesser" (ich habe nicht verraten, dass es sich bei den  Grünanteilen um Spinat handelt...) nochmal nachgegriffen! :-)

Und gerade den Spinat fand ich so genial! Mmmmh!

So, jetzt aber unbedingt das schön gestaltete Rezept von Nadine Haverkamp:



Schön, gell? Und wie gesagt, absolut empfehlenswert! Unbedingt nachkochen!

Nadine, herzlichen Dank nochmal für Dein tolles Layout und die perfekte Rezeptwahl! Etwas Süßes gibt es von Dir ja auch noch! Wenn das auch so gut klappt und schmeckt, dann freue ich mich schon auf die nächste Runde!

Einen schönen Abend wünscht Euch







Kommentare:

  1. Klingt lecker - und nur 1 Topf, noch ein guter Grund, das mal nachzukochen 😉

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt! Abspültechnisch ist das Rezept somit auch noch zeitsparend! ;-)

      Löschen
  2. Klingt lecker - und nur 1 Topf, noch ein guter Grund, das mal nachzukochen 😉

    AntwortenLöschen
  3. Andi, das sieht unglaublich lecker aus und dein Foto ist ja mega professionell :)
    Schön, daß das schon das erste der Rezepte so ein Erfolg war! Ich dank dir auch fürs Teilen des Rezepts - das werde ich mir mal vormerken, denn ich mag Spinat in Kombination mit Nudeln extrem gerne!

    Weiterhin viel Spaß beim Kochen!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  4. Und wo blieb der Anruf bei Testesser Nr. 5?????
    Das sieht supergenial und appetitlich aus und das Rezept ist auch total liebevoll gestaltet.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen! Komm ich evtl. mal drauf zurück! ;-)

      Löschen