Donnerstag, 15. Oktober 2015

Kürbisse mit dem Stanz- und Falzbrett für Umschläge

Wie versprochen, hier ein weiteres Projekt aus den letzten Workshops: die kleinen Mini-Kürbisse. Die sind wirklich total süß und in der Gruppe arrangiert auch super als Herbst-Deko geeignet:




































Die ausführliche Anleitung findet Ihr bei der lieben Eva! KLICK! Und schaut Euch auch mal Ihr neuestes Projekt an, ein absolutes Meisterstück! Ich habe ja schon einige Adventskalender gesehen, (gemacht mit den praktischen Mini-Geschenkschachteln im JK Seite 151, 25 Stück zu € 8,50) , aber der ist wirklich herausragend: KLICK!

Aber zurück zu unseren Kürbissen: Bei meinen Versuchen habe ich festgestellt, dass die "Goldkugel" als Füllung bei mir zu groß ist. "Küsschen" funktioniert prima, auch farblich! Allerdings müsste man die Deko fast zerstören, um an den süßen Inhalt zu gelangen.

Mein Fazit: Falls Ihr die Kürbisse nur als Dekoration verwenden wollt: legt einfach eine Kastanie o. ä. hinein, damit Ihr beim Zusammenbau für die kleine Klammer ein wenig Widerstand habt. Und niemand muss die schönen Kürbisse zerstören, nur weil er an die Süßigkeit gelangen will...

Ich habe für meine drei Kürbisse die verschiedenen SU-Orangetöne verwendet: Kürbisgelb, Orangentraum, Mandarinorange. Ganz einfach deshalb, weil ich mich nicht entscheiden konnte...  ;-)

Die Blätter (Framelits Laub) sind aus Farbkarton in Olivgrün und Waldmoos ausgestanzt und in den jeweils gleichen Farben vorher mit dem Stempelset "Vintage Leaves" bestempelt.

Die Ranke: schmaler Streifen in der kompletten Länge eines A4-Bogens in Espresso.

Der Rest ist in Evas Anleitung perfekt erklärt!

Hier nochmal ein großes Foto, weil sie so schön sind:

























Ihr seht, ich genieße noch den Herbst! Die Weihnachtsprojekte müssen noch ein wenig warten!


Kommentare:

  1. Oh mein Gott - die sind ja total goldig und gerade die Kombi aus verschiedenen Orangetönen macht das Ganze so dekorativ.
    Danke für diese tolle Inspiration.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sivlia!
      Kürbissen konnte ich noch nie widerstehen. Bisher waren es Zierkürbisse in allen Varianten. Dieses Jahr sind nun erstmals welche aus Papier dazu gekommen. ;)

      Gruß zurück!

      Löschen