Montag, 26. Oktober 2015

Trick or Treat

Halloween ist nicht jedermanns Sache. Auch bei uns ist es kein allzu großes Thema. Aber dieses Jahr konnte ich nicht widerstehen und musste einfach diese kleinen Päckchen machen. Damit ich gerüstet bin, wenn es an der Türe klingelt und die kleinen verkleideten Monster ihre Sprüche aufsagen!



Es sollte eine schnelle, einfache Verpackung sein, die trotzdem nicht "von der Stange" kommt. Und da ich das Stempelset "A Little Something" zusammen mit den Thinlits für die Pillow Box als günstiges Produktpaket (HWK Seite 41) erstanden habe, stand der Umsetzung auch nichts mehr im Wege!

Für die orange-gestreifte Banderole  hatte ich von einem der letzten Workshops noch genügend Reststückchen übrig. Und trotz Spinnenphobie habe ich sie zusätzlich noch mit den schwarzen Krabbeltieren aus o. g. Stempelset bestempelt. Stampin´ UP! stellt mein ganzes Leben auf den Kopf! Ich muss zugeben, dass ich diese kleinen Spinnen sogar fast süß finde! - Unglaublich!

Der Spruch "Trick or Treat" war ein absolutes Muss. Abgestempelt mit der neuen Archivtinte, die es im Herbst-Winter-Katalog in den Farben Anthrazit und Schwarz gibt. Ich bin super zufrieden damit, die Abdrücke werden wirklich astrein. Die Tinte ist wasserfest und damit perfekt geeignet um Stempelabdrücke zu colorieren. Was ich hier ganz fix bei den kleinen Kürbissen mit einem orangefarbenem Stampin´ Write Marker gemacht habe.

Der Spruch ist mit dem 1 1/2" Kreis ausgestanzt, die Ränder schwarz geinkt und mit einem 1 3/4" Wellenkreis hinterlegt. Alles mit Dimensionals auf Abstand gebracht.

Die Zellophantüten (10,2 x 15,2 cm im JK auf Seite 151) habe ich um ca. 3 cm gekürzt. Darin steckt als Hintergrund ein Stück schwarzer, geprägter Farbkarton. Wenn Ihr diesen auf 9,9 cm x 10,5 cm zuschneidet, passt er perfekt und Ihr bekommt aus einem A4-Bogen genau sechs Teile heraus.

Die Tüten klebe ich mit Snail (Kleberoller) zu. Die Banderole ist mit ein paar Klebepunkten befestigt. So lässt sich die Packung auch vorsichtig öffnen.

Hier nochmal die genauen Maße:

Banderole: 7 cm x 11 cm (Mittig bei 3,5 cm falzen)
Einleger:    9,9 cm x 10,5 cm
Zellophantüte (Original-Größe 10,2 x 15,2 cm einfach um 3 cm kürzen)

Wer auf die Schnelle noch in Produktion gehen möchte und um die Ecke wohnt: einfach schnell vorbeikommen, ich habe (bis auf die Schoki) alles da, was Du brauchst!

Schaurige Grüße



Kommentare:

  1. Die sehen ja total keck aus ... und die Schoki ist am Samstag hier auch eingezogen ...
    Das Problem ist eigentlich nur die Zeit.

    LG Silvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jip, so langsam wird´s knapp! Aber die Verpackungen sind ja mega schnell gemacht! :)

      Gruß Andi

      Löschen