Samstag, 5. Dezember 2015

Adventskranz 2015

Kurz und knapp noch ein Blick auf meinen diesjährigen 

"Adventskranz"



Na ja, Kranz ist jetzt nicht wirklich der richtige Ausdruck. Die Weckglas-Methode hat sich aber letztes Jahr so gut bewährt, dass ich bei diesem Konzept geblieben bin: 

Keine Brandgefahr und das "aktuelle" Glas darf Sonntags mit auf den Frühstückstisch in die Küche! - Sehr platzsparend und praktisch!







































Welche Weckglas-Sorte ist geeignet?


Es sind sehr viele verschiedene Größen und Formen im Umlauf. Falls Ihr nicht sowieso bereits ein Sortiment zu Hause haben solltet:

Kauft ein möglichst großes!
Die Form mit geraden Wänden eignet sich am besten, um die kleinen Deko-Teilchen schön arrangieren zu können. Schaut mal >HIER*, das sind sehr große Gläser und die Zylinderform ist perfekt.


Ich wünsche Euch morgen einen schönen, gemütlichen zweiten Advent!










* Affiliate Link   WERBUNG - UNBEZAHLT UND UNBEAUFTRAGT

Zum Stampin´ Up! ONLINE-SHOP  ♥ KLICK! 



Kostenloser Stampin´ Up! KATALOG  ♥  KLICK!

Kommentare:

  1. Ja, wie cool ist der denn bitte geworden? Die Idee ist ja der Knaller und die Gestaltung auch ...

    LG Silvia

    P.S.: Auch "du weißt schon wo" hast du wieder suuuperschön dekoriert. Da hast du echt ein Händchen dafür.

    AntwortenLöschen

Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt. Mehr Infos dazu findest du in meiner Datenschutzerklärung (https://andi-amo.blogspot.de/p/datenschutzerklarung.html) und in der Datenschutzerklärung von Google (https://policies.google.com/privacy?hl=de).