Mittwoch, 23. Dezember 2015

Team-Weihnacht

Für meine Team-Mädels und mich war bereits letzten Montag ein bisschen Weihnachten... da habe ich nämlich ein kleines Teamtreffen veranstaltet und wir haben es uns richtig gut gehen lassen...

Da ich ja sozusagen die "Team-Mama" bin, habe ich natürlich auch ein paar Geschenke vorbereitet, was mir richtig Spaß gemacht hat... schließlich weiß ich ja selbst bestens, was unser verrücktes Stemplerherz erfreut... :-)




































Vor lauter Schnattern, Basteln, Futtern... haben wir leider erst nach Mitternacht festgestellt, dass wir überhaupt keine Team-Fotos gemacht haben, Schande! Unglücklicherweise waren um diese Zeit keinerlei Fotografen mehr verfügbar - es war schon ziemlich still im restlichen Haus... Na ja, nächstes Mal wird das aber nachgeholt! Gleich als erster Programmpunkt!

So habe ich leider nur ein paar klägliche Fotos von vor der Veranstaltung:







































Und wie das so unter Demos üblich ist, haben wir natürlich auch geswapt. Was ist das? "Swap" ist englisch und bedeutet soviel wie "(Aus)Tausch". Sobald ein paar Demos aufeinandertreffen, wird normalerweise geswapt! Wenn wir swappen, tauschen wir also kleine selbstgebastelte Geschenke aus. Für Birgit, Simone und Julia war das Premiere und das Fazit: "Swappen wir beim nächsten mal wieder?!"

Soll ich Euch mal zeigen, was ich für wunderschöne Swaps von meinen drei Mädels bekommen habe? Schaut mal hier:





































Von Julia haben wir alle eine wunderschöne Rose mit zwei tollen Stern-Blüten aus Papier bekommen. Sie sind mit den Stern-Framelits gemacht und auf Drahtspießen befestigt. - Eine geniale Idee!

Und dann hat Julia noch diese witzigen Draht-Bäumchen kreiert: Sind die nicht toll?!






































Das Bäumchen steht jetzt neben meinem gefüllten Tulpenglas und passt farblich absolut perfekt!

Von Simone haben wir einen wunderschönen Schoko-Lift bekommen:







































Wenn man oben an dem Band zieht, kommt eine süße, kleine Schokotafel zum Vorschein. Die Hülle ist aus dem tollen sandfarbenen Karton, den liebe ich! Das Schlimme ist, dass die Schokolade so schön ist, dass ich sie bestimmt nicht essen werde...

Von Birgit gab´s für alle selbstgemachten Eierlikör in süßen Fläschchen und diese wiederum wunderbar verpackt in Geschenktüten, hergestellt mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten. Schaut mal, wie schön:





















Auch ich habe mein geliebtes Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten hergenommen und habe diese Stern-Teelichter gebastelt. Die Idee dafür stammt von Sabine:







































Mädels, es war ein wunderschöner Abend mit Euch! Es ist so toll, dass wir uns durch unsere Leidenschaft gefunden haben und nun gemeinsam so viel Spaß an diesem tollen Hobby haben! Von ganzem Herzen bedanke ich mich, dass ich Euch auf Eurem Weg begleiten darf, so wie Ihr mich auch auf meinem Weg begleitet! Ich freue mich schon auf das nächste Jahr, mit viel Schwung und kreativer Leidenschaft...und natürlich unserem nächsten Team-Treffen! ;-))



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen