Samstag, 12. Dezember 2015

Schnelle Karte

Seid Ihr schon fertig mit Eurer Weihnachtskarten-Produktion? Ich wollte Euch noch so viel zeigen! Aber es ist verrückt: Weihnachten kommt in rasenden Schritten... Könnte man nächstes Jahr vielleicht die Adventszeit um eine Woche verlängern?

Hier jedenfalls nochmal ein Kärtchen zu Eurer Inspiration. Super geeignet um in letzter Minute noch fix die Weihnachtspost zu produzieren.





































Ich habe einfach auf die Flüsterweiße Grundkarte nochmal einen Flüsterweißen Aufleger (0,5 cm kleiner in der Länge und Breite!) geklebt. Vorher habe ich diesen mit dem Prägefolder "Spitze" geprägt. Ich finde die Prägung und die Tannenbaumstanze passen perfekt zusammen. Ein richtiges Dreamteam.

Tipp: Eben diese Prägeform ist gerade im Ausverkaufsangebot zum Schnäppchenpreis zu haben! Ihr findet sie unter der englischen Bezeichnung "On Point" in der Angebotsauswahl. *KLICK!*

Die Bäumchen habe ich in verschiedenen Größen mit der Stanze Tannenbaum direkt entlang der Papierkante aus dem Papier ausgestanzt. Je nachdem wie weit man die Stanze in den Papierbogen schiebt, wird das Bäumchen größer oder kleiner. Sehr praktisch! Den Mini-Baum über dem Spruch finde ich besonders süß!

Natürlich ist es bestimmt auch zu schaffen die Dreiecke von Hand zu schnippeln, falls die Stanze nicht im Haus ist...

Übrigens könnt Ihr hier super Eure Papierreste verwerten. Bei mir durfte ein bisschen Glitzerpapier in Gold und Schwarz auf die Karte. Das gold-gestreifte Pergamentpapier ist aus dem Jahreskatalog, habt Ihr das schon entdeckt? -  "Designerpergament" (JK Seite 149).

Ich wünsche Euch ein wunderschönes Wochenende, hoffentlich ruhig, gemütlich und im Idealfall mit ganz viel Zeit zum Basteln!




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen